Cheerleading

Was ist eigentlich Cheerleading?

Cheerleading ist eine Teamsportart und eine der modernsten, facettenreichsten und vielfältigsten Trendsportarten, die sich im Laufe der Zeit zu einer professionellen und selbstständigen Sportart mit internationaler Wettbewerbsstruktur entwickelt hat.
Die ersten Teams kamen im Jahr 1898 aus den USA. Dabei wurde der Sport ausschließlich von Männern ausgeübt und erst im Laufe der Zeit entwickelte es sich, dass auch Frauen zugelassen wurden. Die ursprüngliche Hauptaufgabe war das Anfeuern der eigenen Sportmannschaft bei Veranstaltungen und Wettkämpfen und die Animation des anwesenden Publikums.
Heute wird Cheerleading vorwiegend als selbstständiger Wettkampfsport betrieben, welcher in der Regel mit Auftritten bei Sportveranstaltungen nicht zu vergleichen ist.
Das ganze Jahr über finden zwischen den Teams Meisterschaften in ausverkauften Hallen auf nationaler und internationaler Ebene statt. Nach festem Regelwerk müssen die Teams innerhalb einer 2:30 minütigen Routine (Auftritt) Pflichtelemente darbieten, die dann von Punktrichtern nach Schwierigkeitsgrad und Ausführung bewertet werden.
Zu den Elementen gehören die Bereiche Stunts (Hebefiguren), Pyramiden (Menschenpyramiden), Tumbling (Turnelemente), Basket-Tosses (Wurfelemente), Jumps (Sprungelemente) und Dance (Showdance).
Dementsprechend vielseitig gestalten sich das Training und die Anforderungen an einen Cheerleader. Eine Kombination und ein Zusammenspiel aus Fitness, Balance und Köpergefühl sind für diesen Trendund Extremsport sehr wichtig. Weitere wichtige Punkte sind Vertrauen, Eigenmotivation, Wille und Teamzusammenhalt.

Einmal infiziert, wird dieses Hobby schnell zur Leidenschaft und zum Lifestyle.

Zum Weltverband International Cheer Union (ICU) gehören mehr als 100 nationale Verbände mit insgesamt ca. 4,5 Millionen registrierten Athleten. In Deutschland gibt es rund 400 Teams und 22.000 Sportler.
Seit Ende 2016 gilt Cheerleading als Olympische Sportart und könnte erstmalig zu den Sommerspielen im Jahr 2024 auch als solche teilnehmen.

Dein Ansprechpartner

Bereichsleitung Cheerleading 
Thomas Hoch
E-Mail: thomas.hoch@tsv-falkensee.de

Trainingszeiten

SportangebotAlter vonAlter bisSportbereichWochentagZeit vonZeit bisOrtGruppennummerHinweis
FancyCats6CheerleadingDonnerstag17:0018:15Lessing-Grundschule, TurnhalleTUR-07-07-01Keine Angabe
FierceCats12CheerleadingDonnerstag18:3020:15Vicco-von-Bülow-Gymnasium SporthalleTUR-07-04-01Keine Angabe
FierceCats12CheerleadingSamstag12:0013:45Diesterweg-Grundschule Sporthalle FalkenhorstTUR-07-04-01Keine Angabe
FizzyCats12CheerleadingDonnerstag18:3020:15Lessing-Grundschule, TurnhalleTUR-07-09-01Keine Angabe
FizzyCats12CheerleadingSamstag12:0013:45Diesterweg-Grundschule Sporthalle FalkenhorstTUR-07-09-01Keine Angabe
FuriousCats12CheerleadingFreitag17:0018:45Lessing-Grundschule, TurnhalleTUR-07-05-01Keine Angabe
FuriousCats12CheerleadingSamstag12:0013:45Vicco-von-Bülow-Gymnasium SporthalleTUR-07-05-01Keine Angabe
LadyCats16CheerleadingFreitag19:0020:45Lessing-Grundschule, TurnhalleTUR-07-06-01Keine Angabe
LadyCats16CheerleadingSamstag14:0015:45Diesterweg-Grundschule Sporthalle FalkenhorstTUR-07-06-01Keine Angabe
PrincessCats6CheerleadingDonnerstag17:0018:15Vicco-von-Bülow-Gymnasium SporthalleTUR-07-08-01Keine Angabe
PrincessCats6CheerleadingSamstag10:0011:45Diesterweg-Grundschule Sporthalle FalkenhorstTUR-07-08-01Keine Angabe
RoyalCats16CheerleadingMontag18:3020:15Vicco-von-Bülow-Gymnasium SporthalleTUR-07-03-01Keine Angabe
RoyalCats16CheerleadingSamstag14:0015:45Diesterweg-Grundschule Sporthalle FalkenhorstTUR-07-03-01Keine Angabe
ShortyCats6CheerleadingMontag17:0018:15Vicco-von-Bülow-Gymnasium SporthalleTUR-07-02-01Keine Angabe
ShortyCats6CheerleadingSamstag10:0011:45Diesterweg-Grundschule Sporthalle FalkenhorstTUR-07-02-01Keine Angabe
TinyCats6CheerleadingMontag17:0018:15Vicco-von-Bülow-Gymnasium SporthalleTUR-07-01-01Keine Angabe
TinyCats6CheerleadingSamstag10:0011:45Vicco-von-Bülow-Gymnasium SporthalleTUR-07-01-01Keine Angabe
An den Anfang scrollen