Service für Übungsleiter

Übungsleiter Abrechnung

Hinweise zur Stundenabrechnung für Trainer/Übungsleiter/Trainerassistenten 2. Halbjahr 2020

 

Liebe Trainer/innen, Übungsleiter/innen und Trainerassistenten/innen,

 

dieses ungewöhnliche Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und wir möchten euch frühzeitig über die Abgabe der Übungsleiterabrechnung im 2. Halbjahr 2020 informieren.

 

Die Stundenabrechnung für das 2. Halbjahr 2020 soll den folgenden Zeitraum umfassen:

25.06.2020-22.12.2020

 

Aufgrund der Erfassung der Kosten nach Kostenstellen in unserem Verein ist es erforderlich, für jede Trainingsgruppe einen gesonderten Abrechnungsbogen einzureichen. Bitte bedenkt beim Ausfüllen, dass Wettkämpfe und Veranstaltungen nicht abrechnungsfähig sind. Es würde uns aber sehr freuen, wenn ihr auf einem separaten Zettel diese notieren würdet, damit wir diese bei Ehrungen berücksichtigen können.

 

Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach der gültigen Finanzrichtlinie des Vereins. (Ohne Vertrag keine Abrechnung!)

Trainerassistenten bis 18 Jahre                2,50 €/ Std.

Übungsleiter ohne Lizenz                           4,50 €/ Std.

Übungsleiter mit Lizenz                               6,50 €/ Std.

 

Die Abgabe der Abrechnungsbögen muss zu den unten genannten Terminen persönlich erfolgen.

 

Abgabetermine:     

08.12.2020                  Dienstag                     17.30 – 20.00 Uhr                       Geschäftsstelle

10.12.2020                  Donnerstag                17.30 – 20.00 Uhr                       Geschäftsstelle

 

Bitte haltet euch die Termine frühzeitig frei. Sollte es euch nicht möglich sein, einen der Termine wahrzunehmen, meldet euch bis 13. November 2020 bei uns. Wir versuchen eine Ausweichmöglichkeit zu finden.

 

Mitzubringen bzw. vorzulegen zum Termin sind die folgenden Unterlagen:

  • Eigenabrechnung (Formular unter „Service für Übungsleiter“ auf www.tsv-falkensee.de, im Newsletter oder in der GS)
  • Stundenabrechnung für jede Gruppe (Formular unter „Service für Übungsleiter“ auf www.tsv-falkensee.de, im Newsletter oder in der GS erhältlich)
  • Trainerassistenten müssen sich ihre Abrechnung vom jeweiligen gruppenverantwortlichen Übungsleiter bzw. Trainer abzeichnen lassen!
  • Übungsleiter bzw. Trainer mit Lizenz bitten wir, eine eventuelle Verlängerung der Lizenz als Kopie unaufgefordert vorzulegen, damit wir bei Bedarf unsere Unterlagen vervollständigen können. Sollte die Lizenz keine Gültigkeit haben, wird die Aufwandsentschädigung dementsprechend angepasst.
  • Falls nötig ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis. Das im Verein vorliegende Führungszeugnis darf nicht älter als 4 Jahre sein. Falls ihr nicht wisst, ob euer Führungszeugnis noch aktuell ist, könnt ihr dies gerne über die GS erfragen.
  • Falls Vertragsänderungen oder neue Verträge noch anliegen, möchten wir euch bitten, diese vorab bei Christiane anzufragen und spätestens zur Abrechnung mitzubringen.
  • Bitte bringt sämtliche Hallenschlüssel mit. Mario wird diese kontrollieren.
  • Falls noch nicht geschehen: Unterschrift auf der Verpflichtungserklärung zur Wahrung des Datengeheimnisses/ Ehrenkodex (Eine Ausfertigung findet ihr unter „Service für Übungsleiter“ auf www.tsv-falkensee.de, in der GS oder im Newsletter).

Die angegebenen Abgabetermine sind bindend. Alle verspätet bzw. unvollständig eingereichten Abrechnungen, können nicht berücksichtigt werden (Abrechnungen aus dem 1. HJ 2020 können im 2. HJ 2020 noch berücksichtigt werden). Bitte denkt auch an eure Trainerassistenten/innen und an neue Übungsleiter- bzw. Trainerkollegen/innen, die vielleicht von der Bereitstellung der Formulare und Hinweise über das Internet noch keine Kenntnis haben und informiert sie. Solltet ihr Unstimmigkeiten bei der euch überwiesenen Summe bemerken oder einfach nur Anmerkungen oder Fragen haben, wendet euch bitte an Pia Zirk.

Vielen Dank für euer Engagement.                                

Sportliche Grüße

Pia Zirk, Geschäftsstellenleiterin & Christiane Hallmann-Sliwka, Übungsleitermanagement

An den Anfang scrollen