Mitgliedschaft

Werde Mitglied im TSV Falkensee

Hier haben wir wichtige Dokumente für Sie als Download zur Verfügung gestellt. So zum Beispiel den Aufnahmeantrag, die Beitragsordnung und die Beitragsgrundsätze des TSV Falkensee e.V. Der Mitgliedsausweis wird bei uns durch den Deutschen Sportausweis GmbH erstellt. Die Produktion der Ausweise findet immer zum Monatsende statt. So kann es zu Wartezeiten von 4-8 Wochen kommen bis Sie den Mitgliedsausweis erhalten.

Hier direkt Mitglied werden​

Zusatzinformationen zur Beitragsstruktur


Die Mitgliedsbeiträge werden grundsätzlich als Quartalsbeiträge in der ersten vollen Kalenderwoche jedes Quartals fällig und im Lastschriftverfahren der Geldinstitute erhoben. Der Einzug der Beitragsgruppe 10 erfolgt monatlich zum Monatsanfang. Der Einzug der Beitragsgruppe 12 erfolgt jährlich als Gesamtbeitrag im April. Erfolgt der Eingang des Aufnahmeantrages in der Geschäftsstelle nach dem vierteljährlichen Einzugstermin, werden die ersten Beiträge im 3. Monat des Quartals vom Konto des neuen Mitglieds eingezogen. Wenn der Lastschrifteinzug durch Selbstverschulden des Mitglieds nicht ausgeführt werden kann, trägt das Mitglied die daraus entstehenden Kosten (Bankgebühren + Verwaltungsgebühren). Der Einzug wird im 3. Monat des Quartals wiederholt. Sollte der Beitrag wiederum aus Selbstverschulden des Mitglieds nicht eingezogen werden können, ergeht eine Mahnung mit einer Fristsetzung zur Begleichung der Beitragsschulden oder einer Zahlungsvereinbarung. Sollte diese Mahnung ohne Erfolg bleiben, übergibt der Verein das Mahnverfahren an ein Inkassobüro zur weiteren Verfolgung.

Zusatzbeitrag Wettkampfsport
Der Zusatzbeitrag „Wettkampfsport“ wird entsprechend der spezifischen Gegebenheiten der Sportfachbereiche in Abstimmung mit der jeweiligen Sportfachbereichsleitung festgelegt. Für die Erhebung des Zusatzbeitrages ist eine gesonderte Einzugsermächtigung auszufüllen.

Die „ruhende Mitgliedschaft“ ist ein Kulanzangebot des TSV Falkensee e.V., um Mitgliedern in besonders schwierigen Situationen entgegen zu kommen. Dazu ist ein formloser Antrag an die Geschäftsführung zu stellen. In besonderen Härtefällen kann der Vorstand die Mitgliedsbeiträge ermäßigen oder auch erlassen. Dazu ist ein formloser Antrag an die Geschäftsführung zu stellen. Es besteht zudem die Möglichkeit, für Kinder und Jugendliche beim Jobcenter den Bildungsgutschein in Anspruch zu nehmen. Es werden Kosten bis zu 10,00 €/ Monat vom Amt übernommen.

TSV FUNctional FITness
FUNctional FITness ist ein Angebot des Vereins, welches alle Geräte eines herkömmlichen Fitnessstudios, funktionale Fitnessgeräte sowie Kursangebote umfasst. Vereinsmitglieder die das FUNctional FITness Angebot sowie zusätzliche Vereinsangebote nutzen, leisten einen monatlichen Zusatzbeitrag in Höhe von 14,90 €. Der Zusatzbeitrag muss zusätzlich zum regulären Mitgliedsbeitrag gezahlt werden. Vereinsmitglieder die ausschließlich das FUNctional FITness Angebot wahrnehmen, haben einen monatlichen Beitrag in Höhe von 24,90 € zu leisten. Bei Kündigung ist die Membercard im FunFit abzugeben. Bei Nicht-Rückgabe binnen einer Woche wird die Verlustgebühr von 10,00€ einmalig per Lastschrift eingezogen.

Kinderturnclub
Der Kinderturnclub ist ein Bewegungsangebot in ausgewählten Kitas im Stadtgebiet Falkensee und Umgebung. Das Angebot findet von Oktober bis Juni statt. Der Beitrag wird ebenfalls vierteljährlich eingezogen. Für das 3. Quartal im Jahr wird kein Beitrag berechnet. Der Kinderturnclub – Beitrag berechtigt ausschließlich zur Nutzung des Kinderturnclubangebotes im Verein. Kinder, die außerdem weitere Vereinsangebote nutzen möchten, wählen bitte die Beitragsgruppe 1, in der die Nutzung des Kinderturnclubs inbegriffen ist. Um Kindern den Schuleintritt und die damit verbundene Umstellung zu erleichtern, besteht die Möglichkeit, zum 30.06. einen formlosen Antrag auf ruhende Mitgliedschaft bis 30.09. zu stellen. Ab 01.10. gilt wieder der Beitrag der Beitragsgruppe 1.

Betriebliches Gesundheitsmanagement
Durch den Betriebssport haben Unternehmen in Falkensee und Umgebung die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern einen sportlichen Ausgleich zum Arbeitsalltag zu bieten und damit die Gesundheit und das Arbeitsklima unter den Mitarbeitern zu verbessern. Die Durchführung sowie die Beitragsmodalitäten werden auf Anfrage individuell vereinbart.

Fördernde Mitglieder:
Die Laufzeit der „fördernden Mitgliedschaft“ beträgt mindestens ein Jahr. Beginn ist immer der 01. Januar des Jahres unabhängig vom Antragszeitpunkt. Die Höhe des Beitrages bestimmt das fördernde Mitglied; sie beträgt mindestens 50,00 Euro im Jahr und kann für jedes Jahr neu bestimmt werden. Das fördernde Mitglied hat die gleichen Rechte wie ein ordentliches Mitglied, muss aber einen Antrag auf ordentliche Mitgliedschaft stellen, wenn es sportliche Angebote des Vereins auf Dauer in Anspruch nehmen möchte.

Nach der Satzung des TSV ist der Austritt eines Mitgliedes durch eine schriftliche Kündigung jeweils zum Quartalsende mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen möglich. Die gesamte Beitragsordnung vom 25.11.2015 kann im Internet unter www.tsv-falkensee.de eingesehen werden.


An den Anfang scrollen
Menü