Informationen zum Sicherheitskonzept während des Turnfests Berlin 2017

Liebe Turnfreunde,

als Geschäftsführerin des Organisationskomitees und als zuständiger Sicherheitskoordinator möchten wir Sie über die Sicherheitsmaßnahmen informieren, die während des Turnfests Berlin 2017 geplant sind.

Große Ereignisse wie das Turnfest Berlin 2017 benötigen abgestimmte Planungen, damit das Fest so bunt und friedlich von Statten gehen kann, wie gewünscht.

Die Sicherheit der vielen tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmer, der Gäste, Zuschauer und der aktiven Turnerinnen und Turner ist das wichtigste Ziel in der Vorbereitung und Durchführung des Turnfests.

Das Turnfest findet in den großen Veranstaltungsstätten (Olympiastadion, Messe Berlin, Mercedes-BenzArena und der Max-Schmeling-Halle) sowie an wenigen öffentlichen Plätzen im Stadtgebiet Berlins und in Potsdam statt. Dies erfordert von allen Beteiligten eine detaillierte Planungsarbeit für die Nutzung von Straßen und Plätzen, Turnhallen und Schulunterkünften sowie bei der Bewältigung der Menschenströme im Öffentlichen Personennahverkehr.

Alle Abteilungen innerhalb des Deutschen Turner-Bundes und des TurnfestOrganisationskomitees planen gemeinsam mit den Berliner Sicherheits- und Genehmigungsbehörden Hand-in-Hand. Mit Jens Groskopf hat das Turnfest einen Sicherheitskoordinator verpflichtet, der eine Vielzahl von Referenzen auf diesem Gebiet aufweist. Das zu erarbeitende Sicherheitskonzept wird fortlaufend und in enger Zusammenarbeit mit den Behörden an die aktuelle Sicherheitslage angepasst.

Gerne stehen wir auch bei jedweden Fragen zur Sicherheit persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns bitte an: Telefon 030/ 3012738-288.

Beispiele für Sicherheitsaspekte in der Vorbereitung des Turnfests sind u.a.:

  •  Einsatzplanung für Ordnungs- und Sicherheitsdienst
  •  Einsatzplanung für Sanitätsdienst
  •  Sicherstellung von ausreichend Flucht- und Rettungswegen
  •  Maßnahmen des vorbeugenden Brandschutzes
  •  Verhinderung von Überfüllungen, z.B. durch Besucherlenkungskonzepte
  •  Vorbereitung auf extreme Wetterlagen
  •  Einhaltung von Auflagen zur Lebensmittelhygiene in den Schulen und Veranstaltungsstätten

Großen Wert legen wir auf die Sicherheit in den Schulunterkünften:

  •  Jede Schule ist betreut.
  •  Der Zugang zu den Schulunterkünften erfolgt 24-Stunden/Tag ausschließlich mit der Turnfest-Akkreditierung/ der Festkarte
  •  In der Zeit zwischen 22:00 und 06:00 Uhr werden alle Schulen über einen professionellen Sicherheitsdienst bewacht (Brandwache)
  •  Alle Schulunterkünfte wurden von uns persönlich auf Brandschutz- und Rettungswege geprüft und ausgesucht. Alle Schulen passen sich in das Brandschutz- und Rettungswegekonzept ein.
  •  In jeder Schule gibt es mind. 1 Quartiermanager, der im direkten Kontakt mit den OK-Verantwortlichen steht.
  •  Täglich erfolgt eine Frühstücksanlieferung, die auch alle hygienischen Maßnahmen (Entsorgung der Abfälle, etc.) durchführt.

Festzug/ Eröffnungsfeier am Brandenburger Tor/ Straße des 17. Juni:

Der Festzug verlangt von allen Seiten ein besonderes Augenmerk. Diese Herausforderung wird durch uns angenommen und in besonderen Konzepten umgesetzt.

  •  Zum Schutz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Festzug sind spezielle bauliche Maßnahmen geplant, die eine Zufahrt von Fahrzeugen verhindern.
  •  Erhöhte Polizeipräsenz  Erhöhter Schutz durch vorherige bauliche Überprüfungen
  •  Schutzmaßnahmen werden an den Feierlichkeiten nach dem Gewinn der Fußball-WM 2014 sowie den Silvesterfeierlichkeiten angelehnt und in eben diesen Größenordnungen geplant.

Stadiongala/ Messe Berlin/ Max-Schmeling-Halle/ Mercedes-Benz-Arena:

Die großen Veranstaltungsstätten halten bereits besondere Sicherheitsvorkehrungen vor. Diese werden wir auch für das Turnfest Berlin 2017 nutzen und an unsere Bedürfnisse anpassen. Beispielsweise werden auf die Teilnehmerinne und Teilnehmer zukommen:

  •  bedarfsorientierte Taschenkontrollen
  •  bedarfsorientierte Zugangskontrollen
  •  bedarfsorientierte Personenkontrollen
  •  erhöhte Sicherheitsmaßnahmen in den Veranstaltungsstätten

Die Sicherheit des Turnfests und unserer Teilnehmer hat oberste Priorität. Sprechen Sie uns bei allen Fragen bitte direkt an. Wir stehen Ihnen gerne auch persönlich für Auskünfte zur Verfügung:

Telefon: 030/ 3012738288

E-Mail: info@turnfest.de

Das Turnfest Berlin 2017 wird ein buntes, vielfältiges und friedliches Turnfest. Wir freuen uns, Sie alle im Juni in Berlin willkommen heißen zu können.

Mit sportlichen Grüßen

Kati Brenner

Geschäftsführerin Organisationskomitee Turnfest Berlin 2017

Jens Groskopf

Sicherheitskoordinator Organisationskomitee Turnfest Berlin 2017

INFORMATIONEN ZUM SICHERHEITSKONZEPT WÄHREND DES TURNFESTS BERLIN 2017

Download HIER