Cross-Landesmeisterschaft Brandenburg!

Medaillenregen bei Cross-LM!

Bei der Cross-Landesmeisterschaft Brandenburgs waren unsere jungen TSV-Leichtathleten sehr erfolgreich. Am Berliner Reiterstation freuten sich unsere Läuferinnen und Läufer, Familien und Trainer über fünf Einzelmedaillen und zwei Teamerfolge. Der jüngste Medaillengewinner war Matteo Markgraf mit Silber in der AK 8. Ebenso beeindruckten Johannes und Theodor Rohrmann mit Rang zwei und vier in der AK 9. Gemeinsam sicherten sich die drei Gold in der Teamwertung. Matteos Bruder Raphael erkämpfte sich mit einer starken Leistung sogar den Landesmeistertitel in der AK 10. Auch Adele Büngener eroberte Gold in der AK 11 – mit beachtlichem Vorsprung. Mit viel Einsatz gingen Fiona Stegemann, Emelie Hübner, Greta Herrmann und Julia Tix auf die 2,2 km lange Strecke und wurden mit den Rängen 4, 7, 8 und 12 sowie einer schönen Silbermedaille in der Teamwertung belohnt. Nina Böhme hatte in der AK14 schon 3,3 km zu bewältigen und erkämpfte Bronze. Laura Tix (AK8) lief tapfer bei ihrer ersten LM in auf Rang 11.

Dorit Tscherner

An den Anfang scrollen