2. TSV Academy Days am 28. & 29.02.2020 in Falkensee

2. TSV Academy Days am 28. & 29.02.2020 in Falkensee

Am vergangenen Wochenende fanden die 2. Academy Days in Falkensee statt. Gemeinsam mit der Brandenburgischen Sportjugend organisierte der TSV Falkensee diesen Sportkongress, auf dem Trainer, Erzieher und Lehrer sich in den Themen Gesundheit, Bewegung und Kinderturnen fortbilden konnten. In 52 Workshops an 2 Tagen nahmen insgesamt rund 160 Teilnehmer begeistert teil. 

Los ging es am Freitagmorgen mit dem Schwerpunkt Kinderturnen. Vorwiegend Erzieher und Lehrer nutzen den Tag, um sich in ihren ausgewählten Workshops wie „Sport für Kinder mit motorischen Defiziten“, „Bewegtes Lernen in der Kita“, „Gesunde Ernährung für Kinder“ oder „Yogaspiele für Kinder“ von den tollen Referenten neue Ideen und Anregungen für ihren Alltag mit Kindern geben zu lassen. 

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch einen Auftritt der Tanzgruppe der Sportkita Falkennest und den Kanuolympiasieger Ronald Rauhe wurden alle bei einer gemeinsamen, sportlichen Erwärmung in der Sporthalle durch Ulrike Kaiser von der Vitalitätsoase auf den Tag eingestimmt. Denn bei einem Sportkongress wird nicht nur auf Stühlen gesessen – in den meisten Workshops wird aktiv mitgemacht, gelacht und geschwitzt. Der ein oder andere Muskelkater hat sich sicherlich auch eingefunden. Das Mittagessen hatten sich Teilnehmer und Referenten nach der harten Arbeit umso mehr verdient. Die Schülerfirma der Immanuel-Kant-Schule zauberte unter der Leitung von Martina Sattler an beiden Tagen ein leckeres Buffet aus warmen und kalten Speisen, von dem jeder schwärmte. 

Nach 4 interessanten und anstrengenden Workshops ging der erste Tag erfolgreich zu Ende. Der 2. Tag richtete sich vor allem an Trainer und Sportinteressierte aus dem Gesundheitssport- und Fitnessbereich, aber auch viele Erzieher und Lehrer kamen wieder. Diesmal beeindruckten die Tuchakrobaten unter der Leitung von Ellen Urban mit einem Auftritt in schwindelerregender Höhe bei der Eröffnung und Harald Schmid – mehrfacher Olympiamedaillengewinner im Hürdenlauf – begrüßte die Teilnehmer. Am 2. Tag konnten Workshops wie „Pilates Flow“, „Einführung in das Kinesiotaping“ oder „Aufräumen mit Ernährungsmythen“ besucht werden. 

Viele Teilnehmer nutzen das Angebot, um ihre Trainerlizenz zu verlängern, aber vor allem, um einen spannenden Tag mit viel Bewegung und Spaß zu erleben, neuen Ideen für das eigene Training mitzunehmen und Kontakte zu Anderen aus dem Sport zu knüpfen. Denn Eines ist sicher: dieser Kongress für Fachleute aus dem Bereich Bewegung und Sport ist in Falkensee und Umgebung einzigartig. Da das Thema für Kinder und Erwachsene in Zukunft von wachsender Bedeutung sein wird, freuen wir uns schon darauf, in 2 Jahren bei den 3. Academy Days 2022 noch viel mehr neugierige Teilnehmer begrüßen zu dürfen und gemeinsam 2 bewegte und lehrreiche Tage zu verbringen.

Vielen Dank an die Brandenburgische Sportjugend, Amazon, Selgros und die AOK für die tatkräftige Unterstützung!

Julia Heeren, TSV Falkensee

An den Anfang scrollen