TSV Falkensee zweifach Landesmeister

Bei den Landesmeisterschaften der Mannschaften aus Brandenburg in Potsdam waren vier Mannschaften des TSV Falkensee erfolgreich. 

Vormittags gingen die Mannschaften der Jugend und Erwachsenen im männlichen und weiblichen Bereich an den Start. 

Bei den Frauen waren Sofie Spiekermann, Leonie Schippke, Anne Junghanns, Lena Schielke, Shari- Lee Hintze und Cindy Meintzer Teil der Mannschaft. Am Balken musste die Mannschaft einige Stürze in Kauf nehmen. Trotzdem belegten sie den ersten Platz von insgesamt sieben Mannschaften mit 5 Punkten Vorsprung zum zweiten Platz. Insbesondere Leonie Schippke überzeugte am Balken ohne einen Sturz mit 14,8 Punkte. 

Bei den Männern gingen Lion Prengel, Helge Bochmann, Lucas Jeschke, Marcel Glinsky, Jonas Schielke und Johann Jeschinowski an den Start. Die Männer hatten einen sehr guten Wettkampf und belegten ebenfalls ersten Platz. Besonders erwähnenswert ist der Abgang am Reck von Lucas Jeschke. Er turnte einen sauberen doppelten Salto rückwärts in den Stand.

Nachmittags turnten dann die Kinder. Bei den Jungen gehörten Erik Junghanns, Lars Makowski, Phil Sattler, Benedikt Sabi, Justus Wagner und Maximilian Baumgärtner. Sie belegten den 3 Platz nach einem sehr guten Wettkampf. Insbesondere Lars Makowski konnte am Boden mit 12,0 Punkten überzeugen.

Bei den Mädchen turnten Hanna Hoffmeister, Alina Rohrberg, Frederika Skripczyk, Sophia Haase, Amelie Skiba und Nina Christoph. Sie belegten einen guten dritten Platz. Im Einturnen lief es noch besser, da die kleinen Mädchen durch die Aufregung im Wettkampf einige Patzer hinnehmen mussten. Der TSV Falkensee kann sich jedoch über das erfolgreiche Wochenende und die Titelverteidigung freuen! 

 

 

An den Anfang scrollen
Menü
Menü