TSV Falkensee traditionell in Freyburg

Auch dieses Jahr war das Turn-Team vom TSV Falkensee wieder einmal über ein Wochenende in Freyburg in Sachsenanhalt. Dort nahmen die Turnerinnen und Turner am traditionellen 97. Friedrich-Ludwig-Jahn Turnfest teil. Es wurden unter den besonderen Umständen tolle Leistungen erzielt. Das besondere an diesem Wettkampf ist es, dass er unter freiem Himmel stattfindet. Dies ist für Turnerinnen und Turner sehr außergewöhnlich, da die Wettkämpfe sonst nur in der Halle ausgeführt werden. Doch auch unter den Umständen der strahlenden Sonne und des recht starken Windes erturnten sich sowohl Anne Klinder als auch Cindy Meintzer den ersten Platz. Sophie Spiekermann und auch Leonie Schippke belegten den dritten Platz. Neben den turnerischen Leistungen erfordert das Wochenende in Freyburg für die Falkenseer stets Disziplin und Teamfähigkeit. Auch dieses Jahr hat es sich wieder bewährt, dass die Turnerinnen und Turner aus Falkensee ein tolles Team sind. Dadurch war das Turnfest ein schöner Abschluss des Sommers und gleichzeitig ein guter Start in das neue Trainingsjahr.

Anne Klinder als Gewinnerin in ihrer Leistungsklasse
An den Anfang scrollen
Menü
Menü