Scharenbergstr. 15, 14612 Falkensee +49 3322 40 09 66 gs@tsv-falkensee.de

Für einen regelrechten Medaillenregen sorgte der TSV Falkensee bei den diesjährigen Landesmeisterschaften in Strausberg. Teilgenommen haben bei den Männern am Vormittag Helge Bochmann, Lion Prengel und Marcel Glinsky in der Leistungsklasse (LK) 3 der Erwachsenen und in der Jugend Jonas Schielke und Johann Jeschinowski. Bei den Erwachsenen erkämpfte sich als stärkster Falkenseer Turner Helge Bochmann den 2. Platz, der an allen Geräten hervorragende Ergebnisse lieferte. Knapp gefolgt von Marcel Glinsky, der trotz eines starken Wettkampfes nur den 3. Platz belegte. Auf dem undankbaren 4. Platz landete Lion Prengel, der trotz seines hervorragenden Engagement heute nicht auf dem Treppchen stand. In der Jugend erreichte Jonas Schielke, der einen sehr sauberen Wettkampf turnte, den 1. Platz. Den 2. Platz belegte Johann Jeschinowski, der vor allem am Barren und den Ringen überzeugen konnte. Ebenfalls im ersten Durchgang turnten die Jugendlichen und Erwachsenen der weiblichen LK 4. Als beste Turnerin des TSV Falkensees erzielte Emma Mannshardt den vierten Platz. Anja Dokic erturnte sich den siebten Platz gefolgt von Samira Latocha, die sich trotz eines Sturzes am Balken den achten Platz erkämpfte. Rosanna Stotko erreichte trotz einer Verletzung am vierten und letzten Gerät des Wettkampfes den neunten Platz. Im zweiten Durchgang starteten 12 Falkenseerinnen in den LK 1 bis 3 der Jugendlichen und Erwachsenen. In der LK 1 der Kinder startete Hanna Hoffmeister und turnte in Strausberg ihren ersten Wettkampf in der höchste Leistungsstufe. Sie belegte nach einem guten Wettkampf den zweiten Platz. Bei den Jugendlichen der LK 1 belegte Anne Klinder den zweiten Platz und Leonie Schippke den dritten Platz. Im Erwachsenenbereich starteten Sophie Spiekermann (1. Platz) und Franziska Kirsten (2. Platz). In der LK 2 der Erwachsenen siegte Cindy Meintzer mit einem fehlerfreien Wettkampf und der Höchstpunktzahl des Tages am Balken, zweite wurde Anne Schulz gefolgt von Lena Schielke auf dem dritten Platz. Bei den Erwachsenen in der LK 3 startete Shari – Lee Hintze, die nach langer Zeit einen ihrer besten Wettkämpfe turnte und in Strausberg den ersten Platz erturnte. Vanessa Wäsch folgte ihr auf dem 2. Platz. Vanessa Schwanke erturnte den 3. Platz und Anna Kaunath den 7. Platz. Zusammengefasst räumte der TSV Falkensee bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Turnen ab.

Cindy Meintzer