Herzlich Willkommen im TSV Falkensee e.V.

Deinem Sportverein in Falkensee - Wir bieten Sportangebote von jung bis alt, vom Rehabilitationssport bis zum Wettkampfsport!

Liebe TSV Mitglieder, liebe Freunde des Vereins,

das Jahr 2017 ist nun schon wieder einige Tage alt und der Alltag beginnt wieder unser Handeln zu bestimmen.

Im Namen des gesamten TSV Teams wünsche ich allen ein bewegtes, gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2017.

 

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Sport- und Bewegungsangebot und viele herausragende Events  für unsere Mitglieder und Freunde des Vereins  anbieten zu können.

Unsere über 150 ehrenamtlichen und hauptamtlichen Trainer, Übungsleiter, Trainerassistenten und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle freuen sich auf gemeinsame Erlebnisse und stehen für Fragen und Anregungen gerne zu Verfügung.

Unsere  Großveranstaltungen 2017 werden schon wieder für Sie vorbereitet.

 

  • Das TSV Hüttenwochenende für Mitglieder und Freunde vom 15.-19.03.2017 in Saalbach -Hinterglemm in Österreich
  • Lauf der Sympathie von Falkensee nach Spandau am 19.03.2017
  • Die TSV Delegiertenversammlung am 06.04.2017 um 18:00 Uhr in der Stadthalle
  • Internationale Deutsche Turnfest vom 03.-10.Juni 2017 in Berlin Der TSV Falkensee ist mit über 400 Teilnehmern dabei!
  • Der 6. Falkenkückencup im Hockey am 29./30.April 2017
  • Familienradeln rund um Falkensee mit dem 1. Indoor Cycling Marathon in der Stadthalle
  • Der „47. Falkenseer Sommer“ Traditionswettkampf im Gerätturnen 16.-18.Juni 2017

 

Weitere Termine finden Sie in unserem Kalender auf unserer Startseite.

 

Mit sportlichen Grüßen,

Ihre Birgit Faber

Geschäftsführender Vorstand

Vorsätze

Kaum hatte mir mein Freund ein gesundes, gutes, erfolgreiches neues Jahr gewünscht, fragte er mich nach meinen Vorsätzen für ebendieses neue Jahr. Ich erwiderte seine guten Wünsche und meinte, dass ich doch zunächst gern seine Vorsätze hören würde. Sofort sprudelten seine Vorsätze aus ihm wie Wasser aus einem Brunnen heraus. Er nahm sich vor, das Rauchen aufzugeben oder zumindest einzuschränken, er wolle seine täglichen Überstunden reduzieren, damit er seine Familie nicht nur am Wochenende um sich hat. Manchmal hatte er im vergangenen Jahr das Gefühl, sich bei einer fremden Familie im Urlaub zu befinden, wenn er mit Frau und Kindern samstags und sonntags am Frühstückstisch saß. Insgesamt sechs Vorsätze zählte er auf. Dann machte er eine kurze Atempause. Diese Pause nutzte ich, um meinen Vorsatz loszuwerden, bevor er erneut zu Sprudeln anfing. Weißt Du, sagte ich, mein Vorsatz für das neue Jahr lautet kurz und knapp: Ich will besonnener, überlegter handeln. Ich will einfach vorab überlegen, ob das was ich zu Tun gedenke überhaupt sinnvoll ist, ob es notwendig ist, ob es etwas in meinem Sinne bewirkt. Oder ob mein Tun die Sache stattdessen verschärfen, gar verschlimmern würde und ich es lieber sein lassen sollte.

Und du meinst wirklich, das bringt was? Das bringt dir was?, unterbrach er mich.

Ja, das meine ich. Wenn ich diesen Vorsatz konsequent das Jahr über durchhalte, dann werde ich innerlich ruhiger. Wenn ich mich nicht über alles und jedes, was ich lese oder höre, aufrege, obwohl ich daran nichts ändern kann, dann werde ich innerlich ruhiger. Wenn ich nach gründlichem Überlegen feststelle, dass ich durch irgendein Eingreifen meinerseits etwas ändern kann, dann will ich es tun. Stellt sich aber schon vorab oder während des Eingreifens heraus, dass sich nichts ändern lässt, lasse ich die Hände davon. Ich rege mich dann darüber nicht mehr auf.   

Mehr hast Du Dir für das neue Jahr nicht vorgenommen?, wollte mein Freund nun wissen.

Mehr habe ich mir nicht vorgenommen, bestätige ich ihm. Lieber nur einen Vorsatz haben und den dann konsequent verfolgen, als sechs Vorsätze, an denen man alleine wegen der Vielzahl scheitert. Oder man scheitert an der Einhaltung der Vorsätze, weil sie sich eventuell gegenseitig be- oder verhindern. Wenn Du beispielsweise ein sogenanntes Hardcover-Buch aufschlägst, dann ist auf der Innenseite, also linke Seite, des festen Buchdeckels ein Blatt Papier festgeklebt, das gleichzeitig auf der rechten Seite die erste leere Seite des Buches bildet. Dieses aufgeklebte leere, unbedruckte Blatt Papier heißt ‚Vorsatzpapier‘. Und dieses ‚Vorsatzpapier‘ ist in jedem Buch nur einmal vorhanden. Und so ist es auch mit den Vorsätzen für das neue Jahr. Ein Vorsatz, an dem das ganze Jahr über intensiv, zielstrebig gearbeitet wird, ist genauso ausreichend wie ein eingeklebtes Blatt ‚Vorsatzpapier‘. Ist spätestens zum Jahresende das Ziel erreicht, also der Vorsatz erfüllt, kann der nächste Vorsatz, also das nächste Ziel, im Folgejahr angegangen werden. Ein Vorsatz nach dem anderen. Wichtig ist, mein Freund, dass Du Dir Zwischenziele setzt und Dich bei Erreichen dieser Zwischenzielen auch belohnst. Damit ist nicht gemeint, dass Du Dir, wenn Du statt zehn Zigaretten am Tag nun sechs Stück rauchst, als Belohnung eine siebente und achte gönnst. Da fällst Du nur wieder zurück in Dein altes Verhalten. Nein, Dir wird schon etwas Anderes einfallen, was Dich glücklich macht. Und dieses Belohnen ist dann gleich wieder der Antrieb, das nächste Zwischenziel Deines Vorsatzes zu erreichen. Und dann wieder eine Belohnung. Also: Ziel im Auge haben, Zwischenziele festlegen und bei Erreichen des Zwischenziels Belohnung nicht vergessen. Dann auf zum nächsten Zwischenziel. Du wirst sehen, es funktioniert. Der Vorsatz kann erfüllt werden. Man muss nur intensiv wollen und an der Erfüllung arbeiten.

Mein Freund wollte schon auf seinem Heimweg überlegen, welcher seiner vielen Vorsätze Priorität hat und in diesem Jahr an die erste Stelle gesetzt werden soll.

Als er mir zwei Tage später am Telefon sein gewähltes Ziel nannte, freute ich mich über seine Einsicht und wünschte ihm viel Erfolg zum Erreichen seines diesjährigen Vorsatz-Zieles.  

Charlie Hagist


DAS AKTUELLE SPORTPROGRAMM IM ÜBERBLICK - Stand 09.01.2017

Gesamtüberblick des Sportprogramms

Änderungen vorbehalten

Download des Sportprogramms

Die Sportstätten im Überblick

Download der Sportstättenübersicht


Aktuelle News aus dem Verein


Haben Sie schon ein Weihnachtsgeschenk? Nein - Wir haben eins für Sie……

Anmeldung ab sofort.


Terminübersicht

Januar 2017

Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Termine im Januar 2017

08.01.2017 15:00-16:30
Familiensport-Sonntag
15.01.2017 15:00-16:30
Familiensport-Sonntag
22.01.2017 15:00-16:30
Familiensport-Sonntag
29.01.2017 15:00-16:30
Familiensport-Sonntag
05.02.2017 15:00-16:30
Familiensport-Sonntag

Legende

Familiensport (Familiensp)

Aktuelle News im TSV Falkensee e.V.

16.01.2017

Doppelerfolg für den TSV Falkensee

07.01.2017

Wettkämpfe 2017

05.12.2016

Stützpunktpokal am 04.12.2016 in Potsdam

05.12.2016

Hochsprungmeeting in Nauen am 27.11.2016

05.12.2016

Landesmeisterschaften im Crosslauf am 19.11.2016

29.11.2016

Treppchenplätze beim Oranienburger Kinderklassenpokal

28.11.2016

Turnerinnen vom TSV-Falkensee beim Bundespokal der LTV-Mannschaften

15.11.2016

Solide Leistungen in Oranienburg